Nutzen Sie unseren
Callback-Service,
wir rufen Sie zurück.
0 95 67 / 4 35
Callback-Service

Der Harz – märchenhaft, urwüchsig und bunt

Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel RELEXA Harz-Wald in Braunlage!

4-Tagereise vom 30.08. – 02.09.2019

Enorme Anziehungskraft übt der Nationalpark Harz auf seine Besucher aus. Mit heimeligen Städtchen, natürlicher Landschaft, dichten Wäldern, schmucken Fachwerkstädtchen und sagenumwobenen Geschichten hat sich der Harz zu einem etablierten Erholungsgebiet entwickelt. Genießen Sie interessante Erlebnisse und angenehmen Aufenthalt im RELEXA Hotel Harz-Wald in Braunlage.

Freitag, Anreise mit Stabkirche Hahnenklee und Goslar
Gegen 07.00 Uhr morgens starten wir im letzten Zustiegsort der Reisegäste zu unserer Fahrt in den Harz. Um die Mittagszeit erreichen wir die Stabkirche auf der Bockswiese in Hahnenklee. Am Nachmittag steht ein Besuch in der 1.000jährigen Kaiser- und UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Goslar auf dem Programm. Bei einer Stadtrundfahrt mit der Goslarer Bimmelbahn (Zusatzkosten ca. 6,00 € p/P) entdecken Sie die historische Altstadt mit der Kaiserpfalz. Anschließend bleibt noch Zeit zur freien Verfügung, bevor wir weiter nach Braunlage fahren. Hier werden wir schon im 4-Sterne-Hotel RELEXA Harz-Wald erwartet. Nach der Zimmerverteilung Begrüßungsdrink und Abendessen im Hotel.

Samstag, Wernigerode und Okertalsperre
Nach dem Frühstück führt die heutige Ausflugsfahrt in Begleitung eines qualifizierten Reiseleiters zunächst nach Wernigerode. Die bunte Stadt im Harz lernen Sie bei einem Rundgang kennen und sehen die bekanntesten Sehenswürdigkeiten, wie den Marktplatz mit Rathaus und das Schiefe Haus. Anschließend bleibt natürlich genügend Zeit zur freien Verfügung, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Am Nachmittag geht es durch die Harzer Wälder zur Okertalsperre. Bei freiem Aufenthalt haben Sie die Möglichkeit zu einem Spaziergang am Ufer oder statten Sie dem berühmten Windbeutelkönig einen Besuch ab. Am späten Nachmittag kehren wir zurück ins Hotel. Abendessen vom Buffet.

Sonntag, Quedlinburg und Hexentanzplatz Thale
Gestärkt mit dem reichhaltigen Buffet-Frühstück unternehmen wir heute zusammen mit einem ortskundigen Gästeführer eine Ausflugsfahrt in den Ostharz. Eine Stadtbesichtigungstour in Quedlinburg zeigt Ihnen die 1.000jährige Stadt mit ca. 1.500 Fachwerkhäusern. Anschließend Freizeit zum Stadtbummel oder einer Mittags-Einkehr. Am Nachmittag wird es dann sagenhaft. Im nur 12 km entfernten Thale erfolgt eine Fahrt mit der Seilbahn (Zusatzkosten ca. 7,00 € p/P) auf dem Hexentanzplatz. Das Bergplateau gewährt einen herrlichen Ausblick zur Rosstrappe und das nördliche Harzvorland. Rückfahrt durch das malerische Bodetal ins Hotel und Abendessen vom Buffet.

Montag, Rückreise mit Rosenzauber in Sangerhausen
Unsere Harz-Reise neigt sich dem Ende entgegen. Nach dem Frühstück und Verladen des Reisegepäcks erfolgt die Rückreise. Ein Besuch im Europa-Rosarium (Eintritt extra ca. 12,00 € p/P) zeigt auf dem Areal mehr als 8.300 Rosensorten und -arten. Am Nachmittag setzen wir die Rückreise über die Autobahnen und Bundesstraßen fort. Eine Abendeinkehr in der heimatlichen Region beschließt unsere Reise in den Harz. Die Rückankunft in den Ausgangsorten der Reise wird gegen 21.00 Uhr sein.

und das ist alles drin …

  • Sie reisen im modern ausgestatteten, klimatisierten Fernreisebus mit WC, Fußstützen, Video, Bordküche, Kühlschrank und großem Sitzabstand
  • Gesamte Planung und Organisation des Fahrprogrammes
  • 3 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel RELEXA Harz-Wald in Braunlage
  • 3 x reichhaltiges Buffet-Frühstück
  • 3 x Abendessen in Buffetform im Hotel
  • Begrüßungsdrink am Anreisetag
  • Freier Besichtigungsaufenthalt an der Stabkirche in Hahnenklee
  • Ganztagesreiseleitung für Ausflug „Wernigerode und Okertalsperre“
  • Ganztagesreiseleitung für Ausflug „Quedlinburg und Hexentanzplatz Thale“
  • Freie Nutzung von Schwimmbad, Sauna, Dampfbad und Fitnessraum
  • Kurtaxe für den gesamten Aufenthalt
  • Insolvenzversicherung

Fahrpreis:
398,00 € pro Person
Einzelzimmerzuschlag: +66,00 €

Anmeldung:

Wir freuen uns auf Ihre telefonische Anmeldung.

Nach Anmeldungseingang senden wir Ihnen innerhalb von 5 Tagen eine schriftliche Anmeldebestätigung zu, in welcher wir Ihnen die Reisebuchung und die Sitzplatznummer im Bus bestätigen. 10 Tage vor Reisebeginn erstellen wir Ihnen ein schriftliches Reiseticket, in welchen wir Ihnen mitteilen, wann und wo Sie in unseren Reisebus zusteigen können. Wir bemühen uns, Sie möglichst im Heimatort aufzunehmen.

Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen für Bus- und Gruppenreisen aus dem Schnabel-Reisekatalog 2019.